Diplom-Sozialarbeiter*innen oder -Sozialpädagog*innen (m/w/d) - Frankfrut am Main

Die Stiftung Waldmühle ist ein Träger von Hilfen für abhängigkeitskranke Menschen. Das Spektrum der Angebote umfasst vielfältige ambulante und stationäre Leistungen der Suchtkrankenhilfe.
Für unser Betreutes Wohnen und unser Tagesstrukturierendes Projekt Sucht in Frankfurt am Main suchen wir zum 01.09.2022 oder später
 
Diplom-Sozialarbeiter*innen oder Diplom-Sozialpädagog*innen  (m/w/d) in Vollzeit.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium
  • staatliche Anerkennung
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen, bei denen psychische Erkrankungen und eine
  • Suchterkrankungen vorliegen
  • Unterstützung aller Teilnehmer*innen des Tagestrukturierenden Projektes bezüglich der projektbezogenen Leistungen
  • Erfahrungen mit administrativen Tätigkeiten
  • umfassende Kenntnisse in der Hilfeplanung (PIT etc.)
  • Teamgeist und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Stelle
  • die Möglichkeit zu selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeit
  • ein vielseitiges Aufgabengebiet
  • interne und externe Supervisionen sowie Fortbildungen
  • ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima in einem kleinen Team
  • eine angemessene Vergütung nach den AVR.HN

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei
Herrn Harald Spörl unter
T: 0176 11 555 744

Ihre Bewerbung senden Sie an
per Mail:     kerstin.weinhold@stiftung-waldmuehle.de  
oder per Post:    
Stiftung Waldmühle
Ludolfusstraße 2 – 4
60487 Frankfurt am Main

 

 

21.06.2022 Fachpersonal