examinierte*n Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) - Darmstadt

 

Mehr, als Pflaster aufkleben!

Die Stiftung Waldmühle ist Träger von ambulanten und stationären Angeboten für abhängigkeitserkrankte Menschen. Ihre Sucht-Rehaklinik „Therapiezentrum Waldmühle“ in Darmstadt-Eberstadt sucht ab sofort eine*n

examinierte*n Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d) 
in Teilzeit (75% = 29,25 Std.)

Natürlich können Sie Blutabnahme und alle anderen Tätigkeiten im pflegerisch-medizinischen Bereich. Doch Sie wollen in Ihrem Beruf mehr als das, weil Sie sich für Menschen und deren Lebenswege interessieren. Sie möchten gerne daran mitwirken, dass in Abhängigkeiten geratene Patient*innen wieder eine Perspektive haben und wissen, dass das in einer Reha-Klinik ein 24 Stunden Job ist. Deshalb übernehmen Sie auch gerne Verantwortung im Nacht- und Wochenenddienst und sind in dieser Zeit für unsere Patient*innen zuverlässige und empathische Ansprechpartner*in. Idealerweise haben Sie Erfahrung mit psychiatrischen und psychosomatischen Krankheitsbildern und können routiniert damit umgehen. Sie schätzen Teamarbeit und eine multidisziplinäre Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Und natürlich auch einen Arbeitgeber, der Ihr berufliches Engagement fördert und finanziell angemessen würdigt.

Das alles spricht Sie an? Dann sprechen Sie unbedingt mit uns oder schicken uns gleich Ihre Bewerbung! Sie möchten gerne erst mal in das Aufgabengebiet reinschnuppern? Dann ist eine Hospitation natürlich möglich.

So oder so: Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei

Frau Kerstin Weinhold , T: 0 69 / 47 89 879 - 43
kerstin.weinhold@stiftung-waldmuehle.de oder hier:
www.stiftung-waldmuehle.de/reha/therapiezentrum-waldmuehle/

hre Bewerbung senden Sie bitte

per Mail an: kerstin.weinhold@stiftung-waldmuehle.de  oder

per Post an : Stiftung Waldmühle  ¦  Geschäftsstelle  ¦  

Ludolfusstraße 2 – 4  ¦  60487 Frankfurt am Main

 

15.02.2024 Fachpersonal