Einrichtungsleitung (m/w/d) - Frankfurt am Main

Die Howard-Philipps-Haus gGmbH möchte zum 01.04.2019 oder früher die Stelle der
Einrichtungsleitung  (m/w/d)
in Vollzeit; 40 Stunden Woche
neu besetzen, da der langjährige Leiter in den Ruhestand geht.
Das Howard-Philipps-Haus ist eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe mit insgesamt 23 Plätzen für wohnungslose Männer im Frankfurter Nordend. Die kleine, aber feine Einrichtung legt besonderen Wert auf die sozialtherapeutische Arbeit mit ihren Klienten. Das derzeitige Team besteht aus zwei Sozialarbeiterinnen, einer Verwaltungskraft und der Einrichtungsleitung.
Sie bringen als zukünftige Einrichtungsleitung eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter/in (oder gleichwertige), möglichst eine Zusatzqualifikation in einem Beratungsverfahren sowie einschlägige Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse im Fachgebiet Wohnungslosenhilfe und ihrer spezifischen Problemstellungen mit.
Sie besitzen gute Kenntnisse im Sozialmanagement sowie in den einschlägigen Gesetzgebungen. Kenntnisse im Qualitätsmanagement sowie erste Leitungserfahrungen sind wünschenswert.
Sie erwartet ein hochengagiertes Team, das sich gerne und professionell mit Ihnen an die tägliche Arbeit macht und auch neue, kreative Wege mitgeht.
Die Vergütung der Stelle erfolgt durch Eingruppierung in E10, AVR.HN

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: 
Frau Stefanie Bruckner-Weber
Leitung Zentrale Prozesse der Stiftung Waldmühle
Ludolfusstraße 2 – 4  |  60487 Frankfurt am Main  |  T:  069 / 13 02 587 – 14
stefanie.bruckner-weber@stiftung-waldmuehle.de

20.11.2019 Fach- und Führungskräfte